Leider mussten wir uns am Mittwochabend plötzlich und unerwartet von unserer Giselle verabschieden... Sie hatte nachmittags plötzlich eine schwere Schlundverstopfung, trotz sofortiger tierärztlicher Versorgung kam es in den Abendstunden zu so schweren Komplikationen, sodass wir sie erlösen mussten.
Wir sind immer noch tief betroffen, wie schnell wir sie gehen lassen mussten, ohne uns wirklich verabschieden zu können.

Giselle, du hast unzähligen Kindern das Reiten beigebracht und sie auch immer sicher durch Reitabzeichenprüfungen getragen, wir werden dich alle sehr vermissen und nie vergessen.